Ein Tag im Leben von einen malawischen Mädchen

Ich habe ein Video in Youtube entdeckt, was sehr schön Alltag in den Dörfern von Malawi beschreibt. Eindrücklich ist das harte Leben, wo Wasser geholt werden muss, es keinen Strom und die Schule unter prekären Zuständen leidet.

So ein Landleben sollte verbessert werden. Es gibt genügend Technologie, um Häuser mit Wasser und Strom zu versorgen. Zwei Dinge, die viel verbessern würden. Dafür fehlt es vor allem an beruflicher Bildung auf dem Land. Das Video zeigt, wenn wir Lebenssituationen vergleichen viele Dinge auf, die sich bessern müssten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.